Was ist und was macht ein Business Analyst?

Was macht ein Business Analyst? Was sind seine Kernaufgaben?

Kurz zusammengefasst: Businessprozesse und -strukturen im Detail analysieren und verstehen sowie Lösungsvorschläge und Verbesserungen entwickeln, für Prozesse, IT-Systeme, Strukturen. Durch entsprechende Kommunikation etabliert der Business Analyst ein für alle Beteiligten funktionierendes Ergebnis.

Damit spielt er eine wichtige Rolle im (Weiter-) Entwicklungsprozess von Unternehmen.

Was ein Business Analyst genau ist, was seine Aufgaben sind und warum er für Unternehmen so wichtig ist, das erläutere ich in diesem Artikel.

Etwas detaillierter: Was ist ein Business Analyst?

Ein Business Analyst arbeitet sich in Unternehmensstrukturen ein. Er erstellt eine umfassende Analyse von Geschäfts- und Kommunikationsstrukturen, der IT-Landschaft, von Produkten und Dienstleistungen. Oder, je nach Bedarf, von einem Teilgebiet des Unternehmens.

Das Ziel: durch Ermittlung des Istzustands Lösungsvorschläge für Optimierungen z. B. in der IT oder bei Arbeitsprozessen erarbeiten.

Die komplexen Aufgaben stellen hohe Anforderungen an die Erfahrung und Kompetenz eines Business Analysten:

  • sehr gute soziale und kommunikative Fähigkeiten
  • analytische Denkweise
  • Unternehmens- und Branchenwissen
  • technisches Wissen und Verständnis für technische Komponenten
  • Kenntnis von Businessprozessen und -planung
  • Führungsqualitäten.

Schließlich spielen der Business Analyst und die Ergebnisse seiner Arbeit eine wichtige Rolle für die Effizienz und Produktivität eines Unternehmens. Und damit für seinen wirtschaftlichen Erfolg.

Diese Aufgaben und Tätigkeiten übernimmt ein Business Analyst

Business Analysten können für ein Unternehmen als Ganzes tätig sein oder für bestimmte Teilgebiete bzw. Abteilungen. Dadurch ergeben sich spezifischere Bezeichnungen wie IT-Business-Analyst oder Business-Prozess-Analyst und einige mehr.

Auch wenn sich ihre konkrete Tätigkeit je nach Kategorie unterscheidet, sind die Aufgaben eines Business Analysten grundsätzlich diese:

  • Kommunikation
  • Anforderungen ermitteln
  • Lösungen finden.

Kommunikation zwischen Fachabteilungen und Interessensgruppen

Die richtige Kommunikation ist in keinem Unternehmen zu unterschätzen, sowohl intern als auch extern. Viele Konflikte entstehen durch mangelnde Kommunikation und wären eigentlich zu vermeiden. Anschaulich wird es am Beispiel der Kommunikation zwischen IT und Fachabteilungen.

Business Analysten sind unentbehrliche Bindeglieder zwischen Fachabteilungen und IT. Konfliktpotenzial besteht häufig bei der Kommunikation untereinander und durch unterschiedliche Anforderungen.

Fachabteilungen beispielsweise entwickeln Ideen für neue Produkte und Prozesse, um den unternehmerischen Erfolg zu steigern und neue Kunden zu gewinnen. Diese Neuerungen sind oft IT-gestützt oder direkte IT-Lösungen. Die IT hingegen setzt auf stabile technische Systeme – Änderungen sind immer anfällig für Störungen oder Fehler. Unterschiedliche Abteilungen sprechen zudem oft unterschiedliche Fachsprachen, was zu weiteren Kommunikationsschwierigkeiten führt.

Hier kommt der Business Analyst ins Spiel. Er versteht alle Beteiligten und spricht beide Fachsprachen. Er vermittelt zwischen der Fachabteilung als Anforderungssteller und der IT als Anforderungsumsetzer. Damit kann er Konflikte vermeiden, bevor sie entstehen oder bestehende Konflikte entschärfen und lösen.

Anforderungen ermitteln

Durch die Kommunikation mit und das Verständnis für alle Beteiligten kann der Business Analyst die Anforderungen für Veränderungen bzw. Verbesserungen analysieren und definieren und nicht zuletzt für alle verständlich kommunizieren.

An dieser Stelle überschneidet sich die Rolle des Business Analysten mit der des Requirements Engineers. Die Übergänge können ohnehin fließend sein und in einigen Unternehmen nimmt eine Person beide Rollen gleichzeitig ein.

Grundsätzlich gehen die Aufgaben des Business Analysten aber über die des Requirements Engineers hinaus. Während der Business Analyst zusätzlich wichtige strategische, betriebswirtschaftliche Analysen mit entsprechenden Methoden durchführt, konzentriert sich der Requirements Engineer auf die Erhebung und das Management von Anforderungen.

Lösungen erarbeiten

Auf Basis der Kommunikation mit allen Beteiligten und der ermittelten Anforderungen kann der Business Analyst neue Lösungen erarbeiten und Unternehmen bei der Umsetzung begleiten. Das können verbesserte Geschäftsprozesse und -strukturen sein, neue Arbeitsabläufe oder Verbesserungen in der IT-Landschaft. Dabei liegt der Fokus – je nach Ziel – auf gesteigerter Effizienz oder Produktivität, Kundengewinnung, Umsatzsteigerung etc.

Gleichzeitig wird der Business Analyst immer die Bedürfnisse aller Beteiligten im Blick behalten, um ein Ergebnis zu erzielen, das für alle gut funktioniert.

Zusammenfassung: Business Analyst und Business Analyse in Kürze

Ein Business Analyst ermittelt mithilfe detaillierter Analysen den Istzustand eines Unternehmens oder eines Teilbereichs hinsichtlich Produkten, Arbeitsprozessen, Systemen und Dienstleistungen. Davon ableitend erarbeitet er konkrete Lösungsvorschläge für Optimierungen. Das erreicht er durch:

  • Kommunikation und Vermittlung zwischen Fachabteilungen und unterschiedlichen Interessensgruppen
  • Ermittlung von Anforderungen
  • Empfehlung und Umsetzung von Lösungen

Die Vorteile eines professionellen Business Analysten

Business Analysten spielen im Unternehmenskontext eine bedeutende Rolle. Kaum ein erfolgreiches Unternehmen verzichtet heutzutage auf sie. Die Maßnahmen, Entscheidungen und Lösungen, die ein Business Analyst empfiehlt und umsetzt, haben maßgeblichen Einfluss auf die wirtschaftlichen Aussichten eines Unternehmens. Im positiven Sinne natürlich, sofern man einer kompetenten und erfahrenen Person diese Rolle anvertraut.

Wir arbeiten nicht nur im Projektmanagement, sondern haben auch viele Jahre Erfahrung in der Business Analyse, insbesondere als Bindeglied zwischen Fachabteilung und IT. Falls Sie (noch) keinen Business Analysten haben oder zusätzliche externe Unterstützung benötigen, sollten wir unbedingt miteinander sprechen. Wir stehen Ihnen mit unserer Expertise zur Seite und finden Lösungen, die für alle funktionieren.

Hier können Sie uns kontaktieren. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Schreibe einen Kommentar